Home Mittwoch, 18. Oktober 2017
 
D-Jugend: Niederlage im Endspiel

In einem packenden Endspiel um die Meisterschaft zog unsere U-13 gegen den SC Moosen mit einer 0:2 Niederlage den kürzeren. Vor ca. 150 Zuschauern auf neutralem Platz im Stadion der BSG Taufkirchen entwickelte sich von Beginn an eine flotte Partie, die Schiriobmann Knut Friedrich souverän leitete. Wir waren optisch überlegen, hatten die größeren Spielanteile, aber Chancen blieben Mangelware. Johannes Wendlinger´s Freistoß aus 20 Metern pfiff über die Latte und Daniel Schraufstetter jagte seinen Schuss am Giebel vorbei. Moosen´s Chancen waren eine sichere Beute unseres Schlussmanns Florian Scharl. Leider fanden auch die Hereingaben unserer Flügelzangen Phillip Demir und Sebastian Hüther keinen Abnehmer in der Mitte, so dass mit einem 0:0 in die Pause gegangen werden musste.

weiter …
 
8:3 Heimsieg beschert Entscheidungsspiel !
Mit einem etwas zu hoch ausgefallenen 8:3 Heimsieg gegen die SG Reichenkirchen beendete unsere U-13 die Punktrunde. Damit sind wir punktgleich mit dem Ersten SC Moosen, was uns ein Bonusspiel um die Meisterschaft und den Aufstieg in die Kreisklasse beschert. Aber alles der Reihe nach: Von Beginn an gingen wir sehr konzentriert zu Werke und gingen schnell mittels einer einstudierten Variante durch Stefan Schraufstetter mit 1:0 in Führung. Nachdem Phillip Demir verletzt ausschied, traf der eingewechselte Christian Seibold sogleich den Pfosten. Durch eine Unachtsamkeit in unserer Abwehr gelang dem Gast der Ausgleich in Minute 25. Wir zeigten uns dadurch jedoch nicht geschockt und nach schönem Zuspiel von Sebastian Hüther traf Johannes Wendlinger zum 2:1 für unsere Farben. Kurz darauf legte Chris Seibold abermals nach Flanke von Sebastian Hüther das 3:1 nach. So gingen wir in die Pause.
weiter …
 
D-Jugend: Sieg bei 60. Jahr Feier

Mit einem 5:1 Heimsieg gegen die zweite Mannschaft des TSV Grüntegernbach startete unsere U-13 ins Festwochenende während der Feierlichkeiten zum 60. Geburtstag des FC Hörgersdorf. Von Beginn an waren wir die dominierende Mannschaft und gingen früh durch ein Tor von Daniel Schraufstetter in Führung. Ein energischer und beherzter Antritt von Sebastian "Hütte" Hüther über die rechte Angriffsseite und ein trockener Flachschuss brachten das 2:0. Nachdem Johannes Wendlinger kurz danach den Ball schon verloren hatte, setzte er ein gekonntes Tackling, eroberte sich den Ball zurück, drang in den Strafraum ein und wurde umgesenzt. Den fälligen Elfmeter verwandelte Daniel Schraufstetter in Manier eines VIZE-Torschützenkönigs der Bundesliga zum 3:0.

weiter …
 
D-Jugend: 2xStiff´s Füßchen und 1xChris´Näßchen
Mit einem 3:0 Heimsieg gegen die SG Oberding/Moosinning II fuhr unsere U-13 weitere Punkte ein und verteidigte den zweiten Tabellenrang. Allerdings taten wir uns sehr schwer gegen einen Gegner den wir im Hinspiel noch klar beherrschten. Eigentlich lief anfangs alles nach Plan und die auf einigen Positionen umgestellte Mannschaft ging schnell in Führung. Daniel Schraufstetter tankte sich durch, sein Schuss ging jedoch nur an den Pfosten, aber Christian Seibold bewies einen guten Riecher, stand goldrichtig und drückte den Abpraller ins Tor. Anstatt das wir nun weiter machten, ruhten wir uns zu sehr auf diesem knappen Ergebnis aus. Lediglich Christian Seibold nach guter Vorarbeit von Stefan Schraufstetter hatte noch eine Hundertprozentige in der ersten Halbzeit, ansonsten waren unsere Abschlüsse zu lasch oder verfehlten das Ziel.
weiter …
 
D-Jugend: 4 x Latte, 2 x Tor: 2:0 Sieg in Fraunberg
Im neunten Auswärtsspiel den neunten Sieg feierte unsere U-13 beim Gastspiel in Fraunberg. Mit einem hart erkämpften 2:0 nahmen wir die drei Punkte mit nach Hause. Und obwohl wir in einer Saison alle Auswärtsspiele gewonnen haben, werden wir wohl nicht Meister werden. Hat es das schon jemals gegeben ?? Trotzdem - mit diesem Sieg bleiben wir am Spitzenreiter Moosen dran. Aber nun zum Spiel: Anfangs war die Begegnung sehr ausgeglichen und der Gastgeber kam zu Torchancen, die jedoch verpufften. Mitte der ersten Halbzeit tankte sich Kapitän Stefan Schraufstetter durch die Abwehr hindurch und konnte nur mittels Foulspiels gebremst werden. Der sehr junge Referee zeigte auf den Punkt. Johannes Wendlinger verwandelte staubtrocken zum 1:0. Beflügelt von der Führung kamen wir nun besser ins Spiel und wer weiß was passiert wäre, hätte Stefan kurz vor dem Halbzeitpfiff nach Innen zum wartenden Simon gepasst, anstatt es aus spitzem Winkel selbst zu probieren... 
weiter …
 
D-Jugend: Stadler schnürt Doppelpack !!
In einem weiteren Heimspiel gewann unsere U-13 gegen den Tabellenletzten die JFG Sempt Erding IV locker mit 5:0. Als zweifacher Torschütze trat hierbei Sturmtank Simon Stadler in Erscheinung. Von Beginn an waren wir diesmal hellwach und schnürten den Gegner sofort in deren Hälfte ein. Ein schönes Solo, startend von der rechten Außenbahn und nach Innen ziehend, schloss Christian Seibold mittels schönen flachem Linksschuss zum 1:0 ab. Zwischenzeitlich musste auch mal Florian Scharl sein Können zeigen, indem er schön parierte aber ansonsten einen geruhsamen Vormittag erlebte. Dreierkettenmittelglied Florian Strohmeier zog Mitte der ersten Halbzeit kurz hinter der Mittellinie ab und der Ball schlug im Netz zum 2:0 ein.
weiter …
 
F-Jugend: Wa. und We. treffen für FC
In einer packenden Begegnung besiegte unsere U-9 zum Auftakt in die Rückrunde auf den heimischen Golanhöhen den TSV Wartenberg II mit 2:1. Von Beginn an entwickelte sich ein flottes Spiel mit Chancen hüben wie drüben. Josef Gruber bewahrte uns in der ersten Hälfte vor einem Rückstand und auch unsere Stürmer scheiterten in Halbzeit eins am gegnerischen Keeper. So wurden mit 0:0 die Seiten gewechselt.
weiter …
 
D-Jugend: Johannes Wendlinger erlöst FC H
In einem Nachholspiel setzte sich unsere U-13 mit einem 3:1 Auswärtssieg bei der BSG Taufkirchen II durch. Im bisher schlechtesten Saisonspiel unserer Mannschaft war wenigstens das Ende gut. In Halbzeit eins war die Begegnung sehr zerfahren, von vielen Ballverlusten geprägt und es wurde viel gebolzt. Eine der sehr wenigen Chancen vergab Sebastian Hüther, als er seinen Kopfball nur an den Pfosten setzte. Gott sei Dank, hatten auch die Taufkirchner ihr Visier schlecht eingestellt, so dass es mit einem 0:0 in die Kabine ging. Unser Trainer erteilte uns eine richtige Standpauke, dass Gefahr bestand, die Kabinencontainerwände würden dem nicht standhalten. Aber auch die erste Chance in Halbzeit zwei gehörte den Gastgebern, die glücklicherweise jedoch neben das Tor zielten.
weiter …
 
D-Jugend:Endlich wieder ein Heimsieg: 2:0 gegen SG Steink./Hohenpoldg.
Endlich wieder mal 3 Punkte zu Hause gewann unsere U-13 bei Ihrem Heimsieg gegen die starke SG Steinkirchen/Hohenpolding. Von Anfang an begegneten sich zwei Mannschaften auf Augenhöhe. Die körperlich robusten Gäste scheuten keinen Zweikampf und trumpften auf den Golanhöhen gut auf. So musste uns unser Keeper Florian Scharl (diesmal im strahlenden Gelb antretend und nicht in seinem Bayern-Trikot...) mit einer starken Parade vor dem Rückstand bewahren. Nach und nach bekamen wir die Partie etwas besser in den Griff, holten einige Eckbälle heraus, die jedoch wirkungslos blieben. Als alle schon mit einer torlosen ersten Hälfte rechneten, zog Florian Strohmeier einen Freistoß gekonnt vor das Tor und Simon Stadler hielt einen seiner zahlreichen langen Körperteile in die Flugbahn des Balles, so dass dieser abgefälscht wurde und im Netz einschlug.
weiter …
 
Dorfener Sporthaus

Erima

Benutzer Übersicht

no guests und no trainers online

Werbefläche

Sie möchten hier werben?
Hier klicken!

Umfragen

Was kann man an unserer Seite noch verbessern?
 

Besucherzähler

Heute2
Gestern115
Diese Woche186
Diesen Monat1526
Gesamt276223

(C) Fliesenstadt





Passwort vergessen?
 
   
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License. - design by masterhomepage.ch